Neu hier und fragen (Forum)

Hias, Freitag, 22. April 2011, 12:35 (vor 2673 Tagen) @ TOM

Hi Tom

» Naltrexone ist REZEPTPFLICHTIG in der BRD ... also: entweder aus
» dem Ausland ohne Rezept oder in D mit (PRIVAT-)Rezept, also auch mit Arzt,

welches Ausland, wohne in 86956 Schongau, bin ziemlich schnell in Österreich oder Schweiz, ich hätte auch noch Bekannte in Portugal.


Momentan bin ich auf dem Weg, Ursachen für eine Mitochondrien Fehlfunktion (Laborwerte liegen vor) zu finden. Hat irgendjemand (oder Du TOM) Erfahrung mit erworbener Mitochondriopathie und MS>

Auch sind meine natürlichen Killerzellen und CD 57 (T-Lymphozyten) unterdrückt bzw. sehr niedrig. Kennt das jemand von Euch auch> Wäre ja ein Laborhinweis warum/wann NDL hilft (weiß ich ja noch nicht, aber wenn..).

Die NK Zellen hab ich machen lassen als ich nach Borellien gesucht habe (war aber eher unauffällig, ganz geringe Aktivität im LTT)
Und die Mito geschichte weil meine MS ähnlich einer Mitochondriopathie ist (das ist aber eine Erbkrankheit die ich nicht hab), Stichwort Dr. Kuklinsi

Gruß

--Hias


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum