Re: Naltrexone-Stoßtherapie (Forum)

lisa, Donnerstag, 05. August 2004, 18:21 (vor 4854 Tagen) @ Jo


Als Antwort auf: Naltrexone-Stoßtherapie von Jo am 05. August 2004 17:42:45:


hi Jo,

was soll das bringen>>> das niedrig dosierte Naltrexone wirkt kontinuierlich an den Rezeptoren und bewirkt so eine Erhöhung des Endorphispiegels und damit langfristig eine Regulation des entgleisten Immunsystems. Dazu reichen die paar Milligramm doch aus. Wozu willst du es so hoch dosieren> Entscheidend ist, dass du es jeden Tag einnimmst. Mit ein wenig Geduld zeigen sich dann schon die Ergebnisse. Keep cool...

lisa

Hi @all
ich überlege ob ich einen Versuch mit einer Überdosierung/Stoßtrherapie. Egal was passieren kann - ich war schon immer exrem und verrückt.
Soll ich es versuchen>
Jetzt wäre TOM gut, aber der versucht gerade ein Kanguruh zu satteln und zuzureiten.
Schönen Abend noch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum