Nachrichtensendung über LDN (Forum)

GabiK, Dienstag, 19. Februar 2008, 03:49 (vor 3561 Tagen)

Hier ist ein Video das eine lokalen Nachrichtensendung zeigt in der LDN zum ersten mal im öffentlichen Fernsehen erwähnt:

http://youtube.com/watch>v=Kz52KK5IhOc

Die Reporterin sagt, dass laut dem Arzt, die MRI Bilder keine Verbesserung zeigen, die MRI Bilder haben sich nämlich nicht verändert. Der Trottel von Arzt hätte der Reporterin ruhig sagen können, dass ein Nichtverändern der MRI Bilder nach einem Jahr LDN als Erfolg gewertet werden kann! Es wurde auch nicht erwähnt, dass LDN im Vergleich zu herkömmlichen MS-Medikamenten spottbillig ist. Es wurde als "Wundermedikament" hingestellt, dass alles mögliche heilen kann. Aber wenn sie nur einmal das "Ausbalancieren" des Immunsystems erwähnt hätten, wäre das alles etwas verständlicher und glaubwürdiger gewesen.

Aber der Arzt appelliert zu mindestens, dass jeder Zuschauer sich an seinen Kongressabgeordneten wenden soll und nach mehr Forschungsgeld für LDN zu fragen soll.

Gabi

P.S. Wir haben hier in den Staaten momentan die schlimmste Grippe/Erkältungs-"Epedemie" seit über 15 Jahren. In den letzten 14 Tagen hatte mein Mann eine "Hammer"-Grippe, lag 4 Tage im Bett und bekam danach noch eine bakterielle Lungenentzündung die im Krankenhaus mit Antibiotikum behandelt werden musste. Mein einer Sohn hatte eine eitrige Mandelentzündung und brauchte ebenfalls Antibiotikum. Mein anderer Sohn und meine Tochter hatten beide Fieber und Erkältungen und nachdem ich mich um alle Tag und Nacht gekümmert habe und mich schon viel zu früh gefreut habe......hat es mich nun auch erwischt! Und ich hätte Wetten können, dass das LDN mich vor den ganzen Viren schützt. Aber was uns nicht umbringt.... ;o)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum