Naltrexone-Tabletten abzugeben (Forum)

grischan, Montag, 17. März 2008, 20:53 (vor 3534 Tagen) @ GabiK

N´abend allerseits,

ist zwar OT aber da das Thema meine Branche berührt. Das ist tatsächlich ein großes Problem. Rückstände von Antibiotika und anderen Medikamenten. Das liegt u. a. daran, dass diese Sachen in der Kläranlage nicht heraus gefiltert werden können wie die anderen Sachen, die da so im Abwasser rum schwimmen. Und um Medikamente ins Abwasser zu bekommen, muss man sie nicht mal direkt in das Klo werfen, das funktioniert auch auf ganz natürliche Weise;-)) Das Zeug gelangt dann am Ausgang der Kläranlage in unsere Flüsse und im Kreislauf dann wieder in unser Trinkwasser.

Übrigens, sollen die Amis ja so ziemlich alles in die Toilette bzw. den Kanal werfen. Habe neulich hier bei uns einen Flyer gesehen, auf dem für einen amerikanischen Hächsler geworben wurde, durch den man alles, wirklich alles einfach in die Spüle werfen kann. Da freuen sich dann die kleinen niedlichen Nager.

Mahlzeit.

Chris

Zurück zum Thema;-))


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum