Erfolge mit 1,5 mg? (Forum)

TOM ⌂, 93197 Zeitlarn/Regendorf, Freitag, 28. März 2008, 17:53 (vor 3528 Tagen) @ Netti

Hi Netti,

Gibt es sowas wie "Einschleichen">

... ja, wird von einigen praktiziert .... soll die Steigerung der Spastik beim Einstieg in LDN reduzieren/ verhindern ...

Warum nimmt man sonst nicht gleich 3,0>

.. siehe oben ... es heisst in den Originaltexten zu LDN, dass eine Einnahme von weniger als 3.0 mg / Tag unterhalb der Wirkungsschwelle von Naltrexone liegen soll ... ist also eigentlich nur zum Einschleichen gedacht ..

Ich selber habe mit 3.0 mg begonnen, dieses über 2 Monate beibehalten und dann auf meine Dosis von 4.5 mg gesteigert, mit der ich ganz gut lebe ..

So long

TOM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum