LDN auflösen? (Forum)

Fritz, Montag, 28. April 2008, 18:06 (vor 3495 Tagen) @ Netti
bearbeitet von Fritz, Dienstag, 29. April 2008, 07:22

Moin Netti,
ich hab' hier zwar nichts darüber gelesen. Mache es einfach
"nach Art des Hauses". :-)

Habe mir einen verschließbaren Plastikpott gekauft. Dann 1/2
Liter Wasser reingekippt. Tablette hinterher geworfen. Die
Auflösungserscheinungen derselben mit dem Kochlöffelstiel un-
terstützt. Das Teufelszeug umgerührt. Deckel auf den Pott. Kühl-
schrank auf - Pott rein. Kühlschrank zu...

Dann in die Apotheke meines Mißtrauens gedackelt. Eine 50ml-
Spritze ohne Kanüle, aber mit Plastikspitze gekauft.

Zum Termin mich halbkreisförmig vor dem besagten Kühlschrank
versammelt. Den Pott rausgeholt. Deckel aufgeschraubt. 15ml
den Stoffes in die Spritze gezogen. Mund aufgemacht. Stoff eini-
gepumpt. Mund zugemacht. Stoff runtergeschluckt.

Ich hoffe, daß ich Dir mit dieser Übersicht helfen konnte... ;-)

LG Fritz

PS: das war tablettenmäßig natürlich die 50mg Variante. Natürlich
kannst Du auch die 3mg Kapseln auflösten, und dann jeweils die
Hälfte davon einnehmen. Ach ja: nachher immer schön die Kühlschrank-
tür schließen... :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum