Nebenwirkung Sehnenentzündung??? (Forum)

UWE59, Sonntag, 11. Mai 2008, 11:04 (vor 3482 Tagen) @ winnitou

Hallo,
ich nehme LDN seit 2 Jahren mit einigen Unterbrechungen zwischendurch.
Seit 4 Wochen plagen mich Muskel und Sehnenprobleme am linken Oberschenkel. (Kann z.B. nicht im Schneidersitz sitzen) Mein Orthopäde hat zuesrst geröntgt, war alles regelgerecht. Gegen eine mögliche Entzündung wurde Dichlophenac verschrieben (Tabletten) Alles ohne Erfolg. Jetzt tippt er auf einen sogenannten "Schnappmuskel" den man nur mit KG und Massagen wegbekommt.
Meine Verlaufsform ist zwar nicht dramatisch doch leider auch unter LDN mit Progredienz. Glaiube aber nicht dass LDN an meinen Muskel und Sehnenproblemen Schuld ist.

LG
UWE


» Hallo Leidensgenossen,
»
» ich (38J, m., sehr leichte Verlaufsform) nehme seit 2 Jahren täglich 3mg
» LDN. War bisher davon auch begeistert: weniger fatigue, kein Schub mehr
» etc.
» Allerdings fällt mir auf, dass ich seit ca. einem halben Jahr auf einmal
» mehrere sehr langwierige Sehnenentzündungen habe: Daumen der linken Hand,
» Fußrücken, (hatte ich alles vorher noch nie!) außerdem noch eine
» Entzündung des rechten Knies. Und diese Wehwehchen gehen einfach
» hartnäckig nicht weg!> Ich ernähre mich eigentlich vernünftig (wenig Fett,
» dafür Obst uns Gemüse,...) und habe jetzt langsam das LDN im Verdacht.
» Daher habe ich es jetzt mal seit knapp 2 Wochen weggelassen. Mal sehen,
» was sich so tut. Bisher Status unverändert.
»
» Frage: ist einem von Euch schon mal etwas ähnliches aufgefallen> Ich
» hoffe, es hat bei mir ganz andere Gründe, bin allerdings ratlos, woher es
» sonst kommen soll.
»
» Besten Gruß,
» Winnitou


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum