LDN und Relevanz der zeitlichen Einnahme (Forum)

doitcr, Sonntag, 07. September 2008, 13:59 (vor 3364 Tagen)

Hallo,

ich bin gerade auf einer USA-LDN-Seite auf Erstaunliches getroffen.

Dort wird über die zeitliche Abhängigkeit der LDN Einahme im STUNDENBEREICH geschrieben. Die Amerikaner schreiben von der Einwirkung der Sommer-/Winterzeit auf die Wirksamkeit von LDN. Also unbedingt auf die Verschiebung achten (schreiben die Amis). Kann das jemand bestätigen>

Ich habe bisher 3mg einmal am Tag genommen (früher) und bin jetzt, bei meinem Wiederbeginn, auf 2 x 1,5mg (Früh und Abends) gegangen. Aber nur so "ungefähr". Hat jemand Erfahrung mit der Einnahmezeit>

Schönen Tag (auch bei dem Mistwetter),

Christian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum