LDN-Einnahmepausen einplanen??? (Forum)

GabiK, Donnerstag, 09. Oktober 2008, 01:03 (vor 3329 Tagen) @ winnitou

Hallo,

Also hier sind meine "two cents" zu diesem Thema.

Dr. Lawrence meinte am Anfang, dass man alle 10 Tage ein paar Tage Pause machen sollte. Er hat sich allerdings "belehren" lassen und seine Meinung geaendert. Laut Dr. Bihari und auch laut Dr. Skip nimmt man LDN ein Leben lang. Wenn man es hier und da einmal vergisst macht das nichts aus. Und wenn eine Operation bevor steht muss man gezwungener Weise das LDN fuer ein paar Tage absetzen. Allerdings je laenger man es absetzt desto groesser die Chancen dass ein neuer Schub kommt. Laut Dr. Skip's letzter Umfrage haben die paar Leute, die trotz LDN einen weitern Schub hatten bzw. deren Gesundheitszustand sich verschlechterte gedacht, dass sie keine MS mehr hatten und auf das LDN verzichtet. Nach kurzer Zeit ohne LDN kamen dann die alten MS Symptome wieder.

Ich persoenlich nehme LDN seit fast 3 Jahren (1.12) und ich habe es bestimmt schon 40 mal vergessen bzw. es bewusst nicht eingenommen weil ich nicht sicher war ob ich es vor 5 Minuten schon genommen habe oder nicht. ;o) (Ja, ja...das Alter!)

Aber ich habe es immer nur eine einzelne Nacht verpasst. Nicht gleich ein paar Naechte nach einander.

Auch wenn ich es nicht einnehme, kann es gut sein, dass ich trotzdem um halb vier morgens aufwache. Was eigentlich nur bedeutet, dass meine Gehirnanhangsdruese auch dann den erwuenschten Endorphinschub ausloest.

Aber ich persoenlich wuerde es nie mehr als ein oder zwei Tage riskieren. Ich habe eine handvoll LDN Kapseln im Geldbeutel und ein paar weitere im Handschuhfach nur fuer den Notfall, dass ich aus irgendeinem Grund nicht zu Hause bei meiner LDN-Dose schlafe.

GabiK


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum