Chlamydia pneumonaie und MS (Forum)

winnitou, Dienstag, 11. November 2008, 19:07 (vor 3300 Tagen) @ fegerandy

Mann, das ist ja alles so richtig interessant!
Ich selber habe zuer Zeit außer den (glücklicher Weise nur mäßigen) MS-Symptomen auch Arthritis im Knie und Fuß und habe keine Ahnung warum/woher auf einmal!
Die neue Sichtweise passt auch damit zusammen, dass MS-Symptome und verschleppte Borreliose teilweise verwechselt werden bzw. vielleicht sogar das selbe sind.
Ich glaube wir sind alle supergespannt, was fegerandy uns über den weiteren Verlauf seiner Therapie berichten wird!!!

Bis dann, ciao,
Winnitou


» » Hi andy,
» »
» » was soll ich sagen. Ich dachte ich kenne schon alle Therapien
» » (alternative). Und nun schon wieder etwas neues und sehr interessantes
» » dazu. Obwohl mich die vielen Medikamente etwas verwirren und auch
» » abschrecken. Aber wer heilt hat recht;-)
» »
» » Wie fängt man denn so eine Therapie an> Geht man zuerst zu seinem
» » Hausarzt> Oder ist das erste die Untersuchung auf die Erreger> Gibt es
» auf
» » diese Therapie spezialisierte Ärzte>
» »
» » Gruß C.
»
» hi grischan,
» am anfang solltest du dich intensiv mit den zwei seiten beschäftigen,
» damit du immer eine antwort auf die fragen deines arztes hast. dann
» solltest du mit jena telefonieren und abklären wie du am besten dein blut
» untersuchen läßt.
» http://www.uni-jena.de/Publikationen-page-4725.html (achtung geänderte
» telefonnummern)
» dann würde ich mein blut nochmals auf borrelion untersuchen lassen da bei
» deiner diagnose sicher ein test angewand wurde der eine fehlerquote von 50
» -70 prozent hatte. die tests sind nicht standatisiert in brd. spezialisten
» sind:
» www.labor-koeln.de
» bei fragen meine mail
» fegerandy@aol.com
»
» gruß andy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum