Yeah ich hab ein Rezept (Forum)

TOM ⌂, 93197 Zeitlarn/Regendorf, Samstag, 17. Januar 2009, 11:25 (vor 3233 Tagen) @ ana

Hi Ana,

» ich war einfach nochmal bei meinem hausarzt und hatte unterlagen dabei!
»

.. gratuliere ....

» wie gehe ich jetzt weiter vor> löse ich das ganze in wasser auf oder gebe
» ich es in die apo> was genau sollen die machen>

... in Wasser auflösen ist die billigste und m.E.flexibelste Methode ... eine Beschreibung findest Du auf der Einstiegsseite unter "HomeMade LDN" ...

In der Apo solltest Du genau sagen, wie viel mg die zu bauenden Kapseln haben sollen (1.5, 3.0, 4.5 mg) und ggf. was sie für einen Füllstoff enthalten sollen (Calziumcarbonat, Lactose, Activel etc) .... wobei ich die Erfahrungen anderer Foren, vor allem aus den USA, mit verschiedenen Füllstoffen nicht bestätigen kann ..

Also die Apo zerstampft die 50 mg Tabletten, ergänzt die berechnete Menge Füllstoff und packt die gewünschte Menge in Kapseln ab ..

Dafür verlangt der Apotheker natürlich Geld .. viewiel kann differieren ..

Ich würde erst mal mit flüssigem versuchen .... da kannst Du bei ggf. auftretenden Krämpfen/Spastiken rasch reagieren und die Dosis anpassen .


So long

TOM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum