Langzeituser (Forum)

TOM ⌂, 93197 Zeitlarn/Regendorf, Dienstag, 14. Juli 2009, 15:01 (vor 3049 Tagen) @ Charlotte

Hi Charlotte,

» Seit 2004 nehme ich LDN. Ich möchte es nicht missen.

.. freut mich mal von jemandem zu hören/lesen, der LDN genauso lange nimmt, wie ich ... ich möchte es, wie Du, auch nicht missen ...

» Habe gerade heute
» wieder neu bei der Apotheke bestellt. Ich hatte immer Probleme mit der
» Blase, die sind weitgehenst verschwunden. Und seit 2004 keinen weiteren
» schweren Schub mehr.Toi,toi,toi.
» Ich konnte meinen Neurologen von der Wirksamkeit überzeugen, er
» verschreibt mir die Kapseln auf Rezept, kostet mich nur noch Rezeptgebühr.

... ich bin privat versichert, habe aber auch bei meiner KK erreicht, dass die KK das Medikament bezahlt ..

» Er meint, schließlich hätte er mit mir jetzt 5 Jahre eine "sogenannte
» Langzeitstudie" betrieben und er scheue keine Auseinandersetzung mit der
» Krankenkasse.
» Wenn nur alle Ärzte so wären.

... ein toller Neuro ... sei froh, dass es so sinnvolle Neuroes gibt und dass Du so einen hast ... ist sicherlich nicht "normal" (leider :-( ) ...

» Ich bin von Anfang an bei 3mg/tag geblieben.

... ich habe mit 3mg/Tag angefangen und bin dann nach 3 Moaten auf 4.5mg/Tag gegangen, was ich bis heute als die Dosis für mich halte ..

So long

TOM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum