Darf ich mich (bzw. meine Mutter) vorstellen..... (Forum)

tito @, Rhein-Neckar Kreis, Mittwoch, 09. September 2009, 10:41 (vor 2993 Tagen) @ Feuertraene

» hallo tito,
»
» ich bin ehrlich gesagt entsetzt über das eben gelesene.
» 1. das deine muter ihre dignose 1996 bekam und erst 2002 mit cop
» angefangen wurde.
» 2. das diese therapie weitergeführt wurde, obwohl es immer weiter bergab
» ging.
» und
» 3. das ihr gesagt bekommt das ihr da nun durch müsst.
»
» ich würde mir mal einen anderen neuro suchen bzw eine neurologische
» /ms-klinik.
»
» ich persönlich kann mir nicht wirklich vrstellen das nun das ldn deiner
» mutter helfen wird,aber natürlich wünsche ich euch alles gute.
»
» lg tanja

Oh, hab die Antwort ja garnicht gelesen... sorry.
Tja, so war es nunmal mit unseren Neuros. Deswegen haben wir einfach auch irgendwann die Hoffnung verloren nochmal einen guten Neuro zu finden.
5 Neuros haben wir besucht...alles Trottel.
Jetzt sind wir in der Uni Klinik in Heidelberg und werden dort zwar sehr laaaangsam, aber dafür ausführlich und nett betreut.

Die erste Aussage der Ärzte und Oberärzte: "Das sieht absolut nicht nach einer MS aus".... naja, wir müssen abwarten was die Ergebnisse zeigen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum