Gleichgewichtsstörungen bei höherer Dosis als 2mg (Forum)

TOM ⌂, 93197 Zeitlarn/Regendorf, Dienstag, 05. Januar 2010, 11:23 (vor 2880 Tagen) @ snowwizard

Hi Peter,


» Ich bin seit 20.12. auch dabei.

... gruss Dich hier im LDN-Forum ...

» Ich wollte das Medikament langsam
» eindosieren und habe mit 1,5mg angefangen und bin nach den Feiertagen
» schrittweise hochgegangen.

... vielleicht etwas zu rasch (>>) ... der Gedanke mit dem Einschleichen ist gut und nützlich, aber Du solltest Deinem Körper auch etwas Zeit lassen, sich auf das Medikamemt einzustelen ... da sind 2 Wochen wohl etas wenig ...

Die empfohlene Dosis ist 3 - 4.5 mg / Tag ... wie lange es braucht, bis diese Dosis erreicht wird ist nicht definiert ...

Ausserdem ist die Witterung z.Zt. (zu mindest hier in Bayern) auch nicht gerade prädestiniert konstante Verhältnisse zum Testen der Wirkung von LDN zu machen :-P ... wie bei wahrscheinlich jedem spielt die Tagesform eine nicht zu unterschätzende Rolle ... egal ob mit oder ohne LDN ...

So long

TOM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum