LDN per Internet Im Ausland bestellen: gefährlich (Forum)

Manu, Dienstag, 01. November 2011, 17:55 (vor 2209 Tagen)

Ich weiss nicht, wie das rechtlich aussieht, aber ich muss den Frust loswerden - und vielleicht andere warnen.

Ich bestellte bei Dickson Chemist, Glasgow das Rezept für LDN bei MS und 3mg-Kapseln für die 3 Monate, die vom Rezept abgedeckt sind. Das kostete fürs Rezept 30£ und pro Monat für die Kapseln je 30£ also zahlte ich die 120£ per Kreditkarte.

Ich bekam die erste Ration auch zugeschickt und nahm die Kapseln. Als noch etwa 7 da waren von den 28 wurde mir mulmig und ich fragte nach, wann der Nachschub käme.

Dann der Schock: die behaupteten, sie hätten mir 3 Packungen geschickt.

IN DEM PAKET WAR ABER NUR EINE DOSE MIT 28 Kapseln, was ich nicht beweisen kann, da ich die Verpackung nicht aufhob!!!

Ich habe nun verschiedene Hebel angesetzt und muss abwarten.

Nehmt Euch also in Acht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum