Wie geht es so? (Forum)

Silvia ⌂ @, England, Donnerstag, 08. Dezember 2011, 22:34 (vor 2174 Tagen) @ UWE59

Hallo UWe

» ich war schon vor 3 Jahren dabei, habe immer wieder aufgehört weil sich
» nichts durchschlagend geändert hat. Mache jetzt wieder mit 3,5 mg weiter.
» Das Erste was ich immer beim Neustart merke ist die verbesserte Blase.

Mir scheint immer, dass alle, die sagen können, dass sich nichts durchschlagend geändert hat, Erfolg haben. Keine durchschlagende Verschlechterung zu bekommen, ist meiner Meinung nach total positiv. Ich kenne heutzutage so viele, und alle scheinen sich zu verschlechtern, ausser die mit LDN, die meistens gleich bleiben und kleine Verbesserungen spüren, wie verbesserte Blase.
» - Ich will aber auch wieder besser laufen können, hier will LDN einfach
» nicht wirklich helfen, das frustet schon.»

Ja, das ist schon ein Frust, aber die Verschlechterung in der Mobilität ist ja sicher nicht von heute auf morgen passiert und der Schaden hat sich wohl richtig eingenistet. LDN verspricht ja keine Heilung, einfach eine Verlangsamung oder das Innehalten der Progression. Bei einer progredienten Erkrankung ist das wohl das Erwünschenswerteste. Ja klar, wir möchten schon alle am liebsten noch mehr, aber ich denke sehr, dass ich Glück hatte, LDN entdeckt zu haben und vor fast drei Jahren damit angefangen zu haben. In meiner MS Physiotherapiegruppe waren damals unter anderen auch zwei jüngere als ich, die beide Rebif oder Avonex spritzten. Sie sind nicht mehr in meiner Klasse, sondern heute beide bereits im Rollstuhl. Es ist traurig. Die eine interessiert sich heute für LDN, damals als ich anfing und ihr davon erzählte, hatte sie kein Interesse. Langsam wird es ihr aber bewusst. Nun, ich hoffe, dass sie wenigstens jetzt die Progredienz aufhalten kann.

Schön, dich hier wieder einmal zu lesen.

--
Grüsse Silvia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum