Frage Begzügl. Beschaffung von LDN (Forum)

Silvia ⌂ @, England, Mittwoch, 18. Januar 2012, 18:19 (vor 2134 Tagen) @ konny44

» Was mich noch interessieren würde. Warum liegen die Chancen bei einem
» Hausarzt höher als bei einem Neurologen>

Hausärzte haben ein grösseres und vielseitigeres Interesse an ihren Patienten. Bei vielen ist das Wort Gesundheit noch im Wortschatz, nicht nur Behandlung, was bei Neurologen (und anderen Spezialisten) der Fall ist. Behandlung, Symptombekämpfung ist jeweils das Ziel, Ganzkörpergesundheit und Vorbeugen (Mangelbekämpfung, Optimalisation von Vitaminen, Hormonen und solchem)kommt nicht ins Spiel. Hausärzte sind auf generelle Gesundheit, Lebensstil, Verhaltensweisen ansprechbar (meine Aerztin liess sich davon überzeugen, dass mein Vitamin D-Spiegel getestet werden sollte und siehe da, er war viel zu tief!)

Soviel ich weiss (ist jedenfalls hier in England, wo ich wohne, der Fall) sind Neurologen oft mit Spitälern verbunden, die noch viel stärkere Gesetz-/Richtlinien haben, als unabhängige Aerzte. Und natürlich haben sie auch oft Interessenkonflikte, denn sie haben ihre Sponsoren. LDN wird von keinem ihrer Sponsoren vertrieben. Völlig unabhängige Aerzte(zum Beispiel Einzelärzte in kleineren Ortschaften) sind vielleicht am einfachsten zu überzeugen, dass sie mit dem Verschreiben eines nichtschädlichen Mittels wie LDN einem ihrer Patienten eine Chance bieten können.

Grüsse Silvia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum