4 Tage LDN danach Mitoxantron (Forum)

UteC., Montag, 16. August 2004, 21:47 (vor 4847 Tagen)

Hallo,@all !
Letzte Woche erhielt ich die 3. Mitoxantroninfusion.

Da ich es nicht abwarten konnte, wie so oft ;-),
begann ich 4 Tage zuvor mit LDN.
Meine Erfahrung am 3.und 4.Tag der Einnahme war positiv!
Trotz der Wärme hatte ich das Gefühl ich "schwebe" durch die Wohnung,
keine schweren Beine, keine totale Erschöpfung wie sonst.


Zwischen LDN und Mitox, hatte ich einen Tag Pause.
Meine Stimmung ging auf Null:-( ob es die Umstellung war>
Ich weiß nur dass ich bei der Mitoxbehandlung im April sehr gut drauf war!
Ich werde 2 Wochen Pause machen und dann wieder mit LDN beginnen!

Im Krankenhaus habe ich den Prof. auf LDN angesprochen und
ihm die Studien ausgedruckt überreicht.
Er meint dass es in höherer Dosierung zur Suchttherapie eingesetzt wird.
Soweit hatte ich mich schon belesen!
Näheres konnte er mir nicht sagen.

Er sagte,dass ich mit dem Medikament Fluctin, was ich als Antidepressiva nehme den selben Effekt erreichen würde.
Was ich nicht bestätigen konnte!
Fluctin ist ein Serotonin -Wiederaufnahme -Hemmer.
Er verhielt sich neutral gegenüber dem Selbstversuch.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg!
Viele Grüße Ute



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum