Re: 21 Tage LDN (Forum)

Reinhard, Dienstag, 31. August 2004, 15:25 (vor 4832 Tagen) @ Eva


Als Antwort auf: 21 Tage LDN von Eva am 31. August 2004 11:30:57:


Hallo Eva und Interessierte
Manchmal tut es einem einfach schon helfen und Mut machen zu wissen,da liegt etwas im Schrank und ich kann es nehmen und versuchen,damit etwas für mich zu tun.
Ich bin mir sicher,allein schon dieser Gedanke bewegt dem Körper dazu,positive Signale oder heilende Substanzen versuchen neu im Körper zu produzieren.
Jedenfalls haben optimistische Einstellungen wohl noch keinem Selbsheilungsprozess geschadet.
Im Fernsehen wurde einmal gezeigt,wie ein Mensch im MRT lag und ihm wurde absichtlich in einem Versuch leichter Schmerz zugefügt und dann musste der Mensch seine Gedanken einmal auf den Schmerz konzentrieren und mal wurde er abgelenkt von dem Schmerz oder er sollte bewusst nicht an den Schmerz denken.
Allein das Denken des Menschen über seinen eigenen Schmerz hat dem Menschen den eigenen wirklich vorhandenen Schmerz der leichten Klammer am Finger entweder je nach geistiger Stimulierung garnicht spüren lassen oder sehr Schmerzhaft erscheinen lassen.
Allein der Gedanke an dem Schmerz hat das Schmerzgefühl bei dem Menschen mehr oder weniger fühlen lassen und das MRT hat diese Regungen im Hirn des Menschen auch Bildlich genau wiedergespiegelt.
Das LDN hat bestimmt auch regulierende Rezeptorenwirkung in sich,aber umso Gewaltiger man sich diese regulierende oder symptomverbessernde Wirkung verinnerlichen kann,umso Gewaltiger könnte auch hier die Wirkung des LDN ausfallen.
Es muss mir demnächst gelingen,wenn ich allein den Hauch des Geschmackes des LDN an meiner Zungenspitze wahrneme,dann müssen sofort gewisse mögliche unstimmige Rezeptoren in meinem Hirn von meinen Sinnen des Nemexingeschmacks zum harmonischen Einklang der Rezeptoren in meinem Hirn animiert werden.
Dann werde ich soweit sein.
Den Geschmack des Nemexins finde ich so ersteinmal schon garnicht schlecht und ich verspüre auch wirklich ohne zu spinnen, sofort nach Wahrehmung des Geschmackes von dem LDN dadurch in meinem Kopf eine gewisse Dröhnung,Wirkung.
Etwa so,als würde man etwas riechen.
Das knallt sofort an die Sinne.
Dieses Knallen muss wie gesagt,meine möglichen unstimmigen Sinnesrezeptoren im Hirn wieder stimmig machen.
Dann kommen bestimmt auch bei mir die ersehnten Effekte.
Grüße
Reinhard



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum