@Andrea Augenlasern (Forum)

grischan, Montag, 26. November 2007, 11:11 (vor 3647 Tagen)

Hallo Andrea,

wolltest du dir nicht die Augen lasern lassen und dabei irgendein Beruhigungsmittel nehmen> Mich würde interessieren, wie ist es gelaufen> Alles gut>

Will das nämlich auch gern mal in den nächsten Jahren in Angriff nehmen.

Grischan


Re: @Andrea Augenlasern

ANDREA, Montag, 26. November 2007, 11:49 (vor 3647 Tagen) @ grischan


Als Antwort auf: @Andrea Augenlasern von grischan am 26. November 2007 11:11:03:


moin moin grischan.

ja, ich habe das machen lassen und an dem tag kein ldn genommen. ich bekam ein schmerzmittel, das war eine tablette, und eine weitere tablette, der name fällt mir grad nicht ein, und vor der op augentropfen. die medikamente sind mir gut bekommen.
vorher war ich ein maulwurf mit -9,5 dioptrien, jetzt bin ich ein adlerauge, das gar keine brille mehr braucht.
die op war gar nicht schlimm! immer wieder würde ich es machen lassen.
wichtig ist, dass du einen sehr guten arzt wählst. der mann, der das bei mir gemacht hat, hatte schon 50.000 operationen gemacht.
je nachdem wie fehlsichtig du bist, ist das leider sehr teuer.

falls du noch fragen hast, frag mich einfach.

Re: @Andrea Augenlasern

grischan, Montag, 26. November 2007, 13:29 (vor 3647 Tagen) @ ANDREA


Als Antwort auf: Re: @Andrea Augenlasern von ANDREA am 26. November 2007 11:49:01:

moin moin grischan.
ja, ich habe das machen lassen und an dem tag kein ldn genommen. ich bekam ein schmerzmittel, das war eine tablette, und eine weitere tablette, der name fällt mir grad nicht ein, und vor der op augentropfen. die medikamente sind mir gut bekommen.
vorher war ich ein maulwurf mit -9,5 dioptrien, jetzt bin ich ein adlerauge, das gar keine brille mehr braucht.
die op war gar nicht schlimm! immer wieder würde ich es machen lassen.
wichtig ist, dass du einen sehr guten arzt wählst. der mann, der das bei mir gemacht hat, hatte schon 50.000 operationen gemacht.
je nachdem wie fehlsichtig du bist, ist das leider sehr teuer.
falls du noch fragen hast, frag mich einfach.

Klingt ja toll! Bei mir ist es mit -1,7 nicht so dolle wie bei dir;-)) Aber eine feine Sache ist das schon. Was hast du bezahlt>

Man hört ja immmer wieder, dass manche nach der OP Probleme im Dunkeln haben oder doch noch eine Brille benötigen usw. Wie ist das bei dir>

Ein erfahrener Arzt ist glaube ich absolut notwendig. Bei uns gibt es ein sehr gutes Laserzentrum an der Uni.

grischan

Re: @Andrea Augenlasern

ANDREA, Montag, 26. November 2007, 15:08 (vor 3646 Tagen) @ grischan


Als Antwort auf: Re: @Andrea Augenlasern von grischan am 26. November 2007 13:29:19:


hi nochmal,

das medikament, welches mir nicht einfiel, war eine halbe valium.

ich habe gut 5.000euro für beide augen gezahlt. bei deiner fehlsichtigkeit würde es deutlich weniger kosten. siehe: www.euro-eyes.de/kosten
auf deren homepage ist alles erklärt.

im dunkeln sehe ich etwas schlechter, aber nicht dramatisch. einer der ärzte sagte mir, dass ich wenn ich mal alt bin, er meinte damit über 40!, ich evtl. eine lesebrille bräuchte. zur zeit brauche ich gar keine.

in welcher stadt wohnst du>


Re: @Andrea Augenlasern

grischan, Montag, 26. November 2007, 15:22 (vor 3646 Tagen) @ ANDREA


Als Antwort auf: Re: @Andrea Augenlasern von ANDREA am 26. November 2007 15:08:28:

hi nochmal,
das medikament, welches mir nicht einfiel, war eine halbe valium.
ich habe gut 5.000euro für beide augen gezahlt. bei deiner fehlsichtigkeit würde es deutlich weniger kosten. siehe: www.euro-eyes.de/kosten
auf deren homepage ist alles erklärt.
im dunkeln sehe ich etwas schlechter, aber nicht dramatisch. einer der ärzte sagte mir, dass ich wenn ich mal alt bin, er meinte damit über 40!, ich evtl. eine lesebrille bräuchte. zur zeit brauche ich gar keine.
in welcher stadt wohnst du>

in Meißen, bei Dresden. Dort, wo das tolle Porzellan her kommt;-))

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum