Bezugsquellen Nemexin (Forum)

UWE59, Sonntag, 09. März 2008, 21:58 (vor 3540 Tagen)

Hallo nochmal,
leider ist das ünstige Nemexin-Produkt von Kera Pharm (EUR 78,-/28 Tabl.) nicht mehr lieferbar.
- Kennt jemand noch eine günstige Alternative unter 100,- EUR die auch lieferbar ist>
War bei Google bisher erfolglos

Danke und Grüße von
UWE

Bezugsquellen Nemexin

thaddaeus @, Montag, 10. März 2008, 10:39 (vor 3539 Tagen) @ UWE59

» Hallo nochmal,
» leider ist das ünstige Nemexin-Produkt von Kera Pharm (EUR 78,-/28 Tabl.)
» nicht mehr lieferbar.
» - Kennt jemand noch eine günstige Alternative unter 100,- EUR die auch
» lieferbar ist>
» War bei Google bisher erfolglos
»
» Danke und Grüße von
» UWE

Hallo Uwe,

ich kann das garnicht glauben, http://www.kera-pharm.de/Information/Suchtmedizin/suchtmedizin.html

- ich glaube, manche Apotheken sind da erstmal überfordert, weil das Medi so selten geordert wird - oder der Großhandel > Bei mir hat es letztes Jahr im April auch mehrere Tage gedauert, man sagte mir, dass es beim Hersteller direkt bestellt werden mußte.

Vielleicht versuchst du es nochmal woanders > Über google finde ich einiges >!

http://www.google.de/search>hl=de&q=naltrexon+kera+pharm&btnG=Google-Suche&a...


Gruß taddel

Bezugsquellen Nemexin

UWE59, Montag, 10. März 2008, 17:01 (vor 3539 Tagen) @ thaddaeus

Hallo Taddel,
also Kera Pharm hat den Vertrieb von Naltrexon tatsächlich aufgegeben, konnte mit einem Mitarbeiter sprechen.
Eine Firma "Defitin" aus HH hätte den Vertrieb übernommen.
Es existieren von Kera Pharm nur noch Restbestände welche bis 8/2008 haltbar sind. Ist für unseren Minibedarf leider zu wenig.

Grüße von
UWE


» » Hallo nochmal,
» » leider ist das ünstige Nemexin-Produkt von Kera Pharm (EUR 78,-/28
» Tabl.)
» » nicht mehr lieferbar.
» » - Kennt jemand noch eine günstige Alternative unter 100,- EUR die auch
» » lieferbar ist>
» » War bei Google bisher erfolglos
» »
» » Danke und Grüße von
» » UWE
»
» Hallo Uwe,
»
» ich kann das garnicht glauben,
» http://www.kera-pharm.de/Information/Suchtmedizin/suchtmedizin.html
»
» - ich glaube, manche Apotheken sind da erstmal überfordert, weil das Medi
» so selten geordert wird - oder der Großhandel > Bei mir hat es letztes
» Jahr im April auch mehrere Tage gedauert, man sagte mir, dass es beim
» Hersteller direkt bestellt werden mußte.
»
» Vielleicht versuchst du es nochmal woanders > Über google finde ich
» einiges >!
»
» http://www.google.de/search>hl=de&q=naltrexon+kera+pharm&btnG=Google-Suche&a...
»
»
» Gruß taddel

Desitin

thaddaeus @, Montag, 10. März 2008, 18:23 (vor 3539 Tagen) @ UWE59
bearbeitet von thaddaeus, Montag, 10. März 2008, 18:35

» Hallo Taddel,
» also Kera Pharm hat den Vertrieb von Naltrexon tatsächlich aufgegeben,
» konnte mit einem Mitarbeiter sprechen.
» Eine Firma "Defitin" aus HH hätte den Vertrieb übernommen.
» Es existieren von Kera Pharm nur noch Restbestände welche bis 8/2008
» haltbar sind. Ist für unseren Minibedarf leider zu wenig.
»
» Grüße von
» UWE

ZufaLLSFUND !:

http://www.desitin.de/index/article_press/detail/4761

http://www.medpreis.de/medikamente/5950597/naltrexon_hcl_aop_50_mg_filmtabl.html>shi...

- immer noch etwas günstiger als Nalorex:

http://www.medpreis.de/medikamente/4442108/nalorex_filmtabl.html>PHPSESSID=3109914da...


Gruß taddel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum