Naltrexone-Tabletten abzugeben (Forum)

Ina @, Freitag, 14. März 2008, 13:16 (vor 3541 Tagen)

Ende 2007 habe ich mir beim Apotheker meines Vertrauens neues Naltrexone zum Auflösen gekauft. Erst gestern habe ich auf das Ablaufdatum geschaut: 09/2008. Da haben weder der Apotheker noch ich aufgepasst. Dieser ist mit uns befreundet und ich kann nicht richtig mit ihm meckern. Da ja bekanntlich nur Kleinstmengen gebraucht werden, ist das bis dahin nicht aufzubrauchen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wer hat Interesse, mir etwas abzukaufen> Ich schlage vor: 2 x 7 Stück (sind in 7er Einheiten verschweißt) für je 25 Euro (28 Stck. haben ca. 130 Euro gekostet).
Es handelt sich um Naltrexon HCI AOP Orphan Pharmaceuticals AG, Wien.

Wer hat Interesse und hilft mir beim Vernichten> Wäre doch schade, wenn das Zeug verfällt.

Viele Grüße
Ina

Naltrexone-Tabletten abzugeben

Ina @, Sonntag, 16. März 2008, 13:33 (vor 3539 Tagen) @ Ina

hallo allerseits,

ist denn gar niemand interessiert> Über den Preis können wir ja noch sprechen.


viele Grüße
Ina

» Ende 2007 habe ich mir beim Apotheker meines Vertrauens neues Naltrexone
» zum Auflösen gekauft. Erst gestern habe ich auf das Ablaufdatum geschaut:
» 09/2008. Da haben weder der Apotheker noch ich aufgepasst. Dieser ist mit
» uns befreundet und ich kann nicht richtig mit ihm meckern. Da ja
» bekanntlich nur Kleinstmengen gebraucht werden, ist das bis dahin nicht
» aufzubrauchen.
»
» Lange Rede, kurzer Sinn: Wer hat Interesse, mir etwas abzukaufen> Ich
» schlage vor: 2 x 7 Stück (sind in 7er Einheiten verschweißt) für je 25
» Euro (28 Stck. haben ca. 130 Euro gekostet).
» Es handelt sich um Naltrexon HCI AOP Orphan Pharmaceuticals AG, Wien.
»
» Wer hat Interesse und hilft mir beim Vernichten> Wäre doch schade, wenn
» das Zeug verfällt.
»
» Viele Grüße
» Ina

Naltrexone-Tabletten abzugeben

GabiK, Sonntag, 16. März 2008, 22:21 (vor 3539 Tagen) @ Ina

Ina,

Die meisten Medikammente halten viel viel viel laenger als das auf der Packung angegebene Verfallsdatum. Vor allem Tabletten! Aehnlich wie Lebensmittelhersteller müssen die Medikamentenhersteller ein Datum angeben. Je kürzer die Verfallsfrist, desto mehr Umsatz für die Industrie. Desto mehr Umweltverschmutzung durch veggeworfene Medikamente und Geldverschwendung!!! Gerade hier in Amerika kam dieses Monat die Meldung heraus, dass das Trinkwasser in vielen Großstaedten mit Spuren von Medikamenten verschmutzt ist. Es gilt immer, daß man abgelaufene Medikamente am besten im Klo herunterspült! Und jetzt haben wir den Salat! ;o) Aspirin und Viagra im Leitungswasser.....
Mein LDN Hersteller meinte, dass trotz dem einjaehrigen Verfallsdatum auf der LDN Packung, sein Medikament weitaus laenger haltbar ist solange es kuehl und trocken gelagert wird. Also keine Sorge, deine Naltrexon Tabletten sind nach dem Verfallsdatum noch lange verwendbar!

Gabi

Naltrexone-Tabletten abzugeben

Ina @, Montag, 17. März 2008, 17:56 (vor 3538 Tagen) @ GabiK

Danke, Gabi, das habe ich auch schon des öfteren gehört. Aber irgendwie lässt man sich doch von diesen "Vorschriften" irritieren. Jetzt haben sich ja Interessenten gemeldet.

Ach ja, ich werfe meine alten Drogen nicht ins Klo!

ein ganz anderes Problem mit dem Trinkwasser ist auch, dfß vieles indirekt in die Leitungen kommt. Nämlich durch die ganz normalen Ausscheidungen. Z.B. Hormone (Anti-Baby-Pille), Cholesterinsenker etc. Darüber sprechen die Wasserwerke auch nicht laut.

Ich trinke trotzdem Leitungswasser - allerdings direkt gefiltert und energetisiert.

Viele Grüße
Ina

Naltrexone-Tabletten abzugeben

grischan, Montag, 17. März 2008, 20:53 (vor 3538 Tagen) @ GabiK

N´abend allerseits,

ist zwar OT aber da das Thema meine Branche berührt. Das ist tatsächlich ein großes Problem. Rückstände von Antibiotika und anderen Medikamenten. Das liegt u. a. daran, dass diese Sachen in der Kläranlage nicht heraus gefiltert werden können wie die anderen Sachen, die da so im Abwasser rum schwimmen. Und um Medikamente ins Abwasser zu bekommen, muss man sie nicht mal direkt in das Klo werfen, das funktioniert auch auf ganz natürliche Weise;-)) Das Zeug gelangt dann am Ausgang der Kläranlage in unsere Flüsse und im Kreislauf dann wieder in unser Trinkwasser.

Übrigens, sollen die Amis ja so ziemlich alles in die Toilette bzw. den Kanal werfen. Habe neulich hier bei uns einen Flyer gesehen, auf dem für einen amerikanischen Hächsler geworben wurde, durch den man alles, wirklich alles einfach in die Spüle werfen kann. Da freuen sich dann die kleinen niedlichen Nager.

Mahlzeit.

Chris

Zurück zum Thema;-))

Naltrexone-Tabletten abzugeben

UWE59, Sonntag, 23. März 2008, 08:28 (vor 3532 Tagen) @ GabiK

» Ina,
»
» Die meisten Medikammente halten viel viel viel laenger als das auf der
» Packung angegebene Verfallsdatum. Vor allem Tabletten! Aehnlich wie
» Lebensmittelhersteller müssen die Medikamentenhersteller ein Datum
» angeben. Je kürzer die Verfallsfrist, desto mehr Umsatz für die Industrie.
» Desto mehr Umweltverschmutzung durch veggeworfene Medikamente und
» Geldverschwendung!!! Gerade hier in Amerika kam dieses Monat die Meldung
» heraus, dass das Trinkwasser in vielen Großstaedten mit Spuren von
» Medikamenten verschmutzt ist. Es gilt immer, daß man abgelaufene
» Medikamente am besten im Klo herunterspült! Und jetzt haben wir den Salat!
» ;o) Aspirin und Viagra im Leitungswasser.....
» Mein LDN Hersteller meinte, dass trotz dem einjaehrigen Verfallsdatum auf
» der LDN Packung, sein Medikament weitaus laenger haltbar ist solange es
» kuehl und trocken gelagert wird. Also keine Sorge, deine Naltrexon
» Tabletten sind nach dem Verfallsdatum noch lange verwendbar!
»
» Gabi

Hallo Gabi,
das hat mein Apotheker aber GANZ anders gesehen!
Ich wäre an Deiner Stelle sehr Vorsichtig mit solchen Aussagen. Der Pharmaindustrie zu unterstellen dass kurze Haltbarkeitsdaten nur der Gewinnmaximierung dienen iust allenfalls Stammtischniveau.

Grüße von
UWE

Naltrexone-Tabletten abzugeben

GabiK, Sonntag, 23. März 2008, 20:03 (vor 3532 Tagen) @ UWE59

Uwe,

Mein Apotheker meinte aber genau das. Er hat die Schnauze ganz schön voll von der ganzen Pharmaindustrie. Er ging in den Beruf um Menschen zu helfen und wurde aber böse entäuscht, weil sich alles nur um Geld dreht und die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten nicht mehr im Vordergrund stehen.

Er stellt mehr LDN her als jeder anderer Hersteller in der Welt und mußte eine vorgeschriebene 12 Monats-Frist angeben obwohl, wenn richtig gelagert (kühl & trocken) das Medikament viel länger haltbar ist.

Gabi

Naltrexone-Tabletten abzugeben

thaddaeus @, Montag, 24. März 2008, 12:34 (vor 3531 Tagen) @ GabiK

Hallo an alle,

ich verbrauche gerade Tabletten, die im November "abgelaufen" sind. Es ist kein Unterschied in der Wirkung festzustellen, ich bin nachwievor bei 2,4 mg, und wenn ich mehr nehme: Schlaflosigkeit, also genau wie vor einem Jahr, als ich anfing. Übrigens hat auch der Dr. Mir mal gesagt, dass Naltrexone sicher mind. 1 Jahr über MHD zu gebrauchen ist.

thaddaeus

Naltrexone-Tabletten abzugeben

Fritz, Montag, 17. März 2008, 12:28 (vor 3538 Tagen) @ Ina

Hallo Ina. Ich habe Interesse. Lass dir bitte von Tom meine E-Mail Adresse geben. Du hast persönliche Nachrichten deaktiviert.

LG
Fritz

Naltrexone-Tabletten abzugeben

thomas @, Montag, 17. März 2008, 15:46 (vor 3538 Tagen) @ Ina

Hallo Ina,

ich bin auch sehr daran interessiert, Dir beim "Vernichten" :-) zu helfen. Bitte antworte mir per mail, oder bitte Tom um meine mail-Adresse, falls der Automatismus nicht funktionieren sollte.
Thomas

Naltrexone-Tabletten abzugeben

Ina @, Mittwoch, 09. April 2008, 21:05 (vor 3515 Tagen) @ thomas

hallo Fritz und Thomas,

hättet ihr nicht Lust, über eure bisherigen Erfahruhgen zu berichten>

Viele Grüße
Ina

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum