Spastik (Forum)

ANDREA, Dienstag, 01. April 2008, 11:31 (vor 3522 Tagen)

Moin,

seit geraumer Zeit plagt mich eine heftige Spastik in den Beinen. Ich nehme LDN schon sehr lange, so dass ich nicht denke, dass die Spastik damit zu tun hat. Irre ich> Was macht Ihr dagegen>

Bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße
Andrea

Spastik

TOM ⌂, 93197 Zeitlarn/Regendorf, Donnerstag, 03. April 2008, 11:52 (vor 3520 Tagen) @ ANDREA

Hi Andrea,


Ich nehme LDN schon sehr lange, so dass ich nicht denke, dass die Spastik
» damit zu tun hat. Irre ich>

.... ich denke nicht, das Du Dich damit irrst .....
Ich habe auch fast dauernd leichte bis stärkere Spastiken ... hatte ich auch schon VOR LDN ... und seit LDN (immerhin mehr als 3 Jahre) wurden die auch nicht überproportional stärker ...

Ich denke, das sind die ganz normalen tages- und witterungsabhängigen Schwankung ... gerade jetzt beim Übergang zwischen Kühle und "frühjährlicher" Wärme ..

Was macht Ihr dagegen>

.... hoffen, dass die Spastiken nicht schlimmer werden .... ansonsten gar nichts (ausser mich trotz Spatiken möglich viel bewegen (oder was man im Allgemeinen so nennt :-) ) ...

Ich habe es mal mit Baclofen versucht, aber nicht lange, da mich die Nebenwirkungen mehr genervt haben, als die Spastiken ..

Wahrscheinlich kein sooo guter Ratschlag, aber .....

So long

TOM

Spastik

ANDREA, Donnerstag, 03. April 2008, 13:19 (vor 3520 Tagen) @ TOM

danke für deinen erfahrungsbericht. medikamente würde ich auch ungern nehmen. ldn und die tabletten gegen den tremor reichen.

ich habe nach einer längeren pause wieder mit krankengymnastik begonnen. vielleicht hilft das auch ein wenig.

lg, andrea :-)

Spastik

Feuertraene @, Donnerstag, 03. April 2008, 16:46 (vor 3520 Tagen) @ ANDREA

hallo andrea,

ausser dem schon gesagtem von tom kann ich dir nur Mydocalm ans herz legen.
das medi hat kaum nebenwirkungen und verträgt sich super mit LDN. habe es am anfang meiner LDN zeit genommen und dann wenn die spastiken zu stark wurden.

alles gute

lg tanja

--
Die Devise lautet: Lächeln und winken!!
YES WE CAN!!!!

Spastik

UWE59, Sonntag, 11. Mai 2008, 11:19 (vor 3482 Tagen) @ Feuertraene

Hallo Tanja,
ich hab mal eine Frage zu Mydocalm. Bisher hatte ich immer Angst davor etwas gegen meine (zum Teil erhebliche Spastik) zu nehmen aus dem Grund eine Linderung mit Schwäche zu erkaufen. Wie ist das mit Mydocalm>

Schöne Grüße
UWE

» hallo andrea,
»
» ausser dem schon gesagtem von tom kann ich dir nur Mydocalm ans herz
» legen.
» das medi hat kaum nebenwirkungen und verträgt sich super mit LDN. habe es
» am anfang meiner LDN zeit genommen und dann wenn die spastiken zu stark
» wurden.
»
» alles gute
»
» lg tanja

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum