LDN und Narkose (Forum)

monika, Freitag, 11. April 2008, 15:50 (vor 3514 Tagen)

Hallo an Alle,
ich möchte Euch mitteilen,daß ich kürzlich ambulant eine Narkose,mit einer Lokalanästesie,erhielt.
Mein Orthopäde operierte mich am Daumen.
Gestern wurden die Fäden gezogen,alles wieder o.k.
Ich hatte überhaupt keine Beschwerden mit dem Eingriff,die Betäubung
hielt ca. 20 Stunden an.
Anschließend konnte ich meine häuslichen Tätigkeiten mit Hilfe eines Gummihandschuhs ausführen.
Ich hatte das OP-Theam über meine Einnahme von LDN unterrichtet,l.G.Monika

LDN und Narkose

grischan, Freitag, 11. April 2008, 19:55 (vor 3514 Tagen) @ monika

Hallo Moni,

danke für deinen interessanten Bericht. Das Thema ist ja immer wieder mal wichtig für uns Junkies. Ich war noch nicht in der Situation, bloß gut. Konnte dein Orthopäde was anfangen mit LDN> Oder hast du ihm gesagt, du nimmst einen Rezeptblocker oder so>

Chris

LDN und Narkose

monika, Sonntag, 13. April 2008, 11:01 (vor 3512 Tagen) @ grischan

» Hallo Moni,
»
» danke für deinen interessanten Bericht. Das Thema ist ja immer wieder mal
» wichtig für uns Junkies. Ich war noch nicht in der Situation, bloß gut.
» Konnte dein Orthopäde was anfangen mit LDN> Oder hast du ihm gesagt, du
» nimmst einen Rezeptblocker oder so>
»
» Chris

Hallo Grischan,
ich habe sowohl der Narkoseärztin und auch dem Orthopäden erklärt das LDN die Opiatrezeptoren blockt.
Sie haben mir beide für meine eigene Therapie alles Gute gewünscht,Monika

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum