fortschreitende progression - ldn absetzen ? (Forum)

vreni, Montag, 22. März 2010, 09:26 (vor 2799 Tagen)

hallo tom

seit einiger zeit schreitet meine progression weiter. ich überlege mir ernsthaft, mit dem ldn aufzuhören, da es anscheinend doch nichts bringt.

was meinst du dazu >

gruss vreni

fortschreitende progression - ldn absetzen ?

TOM ⌂, 93197 Zeitlarn/Regendorf, Mittwoch, 14. April 2010, 10:52 (vor 2776 Tagen) @ vreni

Hi Vreni,

... jetzt sind wir wieder (leider (>)) im Land ...

» seit einiger zeit schreitet meine progression weiter. ich überlege mir
» ernsthaft, mit dem ldn aufzuhören, da es anscheinend doch nichts bringt.

... Gegenfrage: hast Du eine (sinnvolle und gleichzeitig billige ) Alternative (>>) ...

LDN ist sicherlich kein Wundermittel, dass die Progression der MS für immer und in allen Fällen stoppen kann ... aber seine Wirkung ist besser (und nebenwirkungsärmer) als alles, was ich bisher kennengelernt habe ...

Vielleicht kann man die Progression nicht wirklich stoppen (>) ... vielleicht kann man die Progression nur mehr oder weniger extrem verlangsamen (>) ... ich habe darauf jedenfalls keine schlüssige Antwort ...

Deshalb bleibe ICH bei LDN ... vielleicht finde ich ja auf obige Fragen eine definitive Antwort ...
Was Du machst, musst Du natürlich selber wissen, vor Dir verantworten und entscheiden ...die Konsequenzen trägst ja auch "nur" Du selber ...

So long

TOM

fortschreitende progression - ldn absetzen ?

vreni, Freitag, 16. April 2010, 09:51 (vor 2774 Tagen) @ TOM

danke tom

ich hab ein der zwischenzeit aufgehört. die tabletten hab ich bis anhin von meinem doc bekommen. zu dem gehe ich aber nicht mehr. also höre ich auf damit.

gruss vreni

fortschreitende progression - ldn absetzen ?

UWE59, Donnerstag, 22. April 2010, 08:57 (vor 2768 Tagen) @ vreni

» danke tom
»
» ich hab ein der zwischenzeit aufgehört. die tabletten hab ich bis anhin
» von meinem doc bekommen. zu dem gehe ich aber nicht mehr. also höre ich
» auf damit.
»
» gruss vreni

Hallo Vreni,
bei mir schreitet die Progression auch weiter, nach 2 Jahren LDN.
Gerade in den letzten 2-3 Monaten ist das schon beängstigend.
Aber schulmedizinisch bin ich austherapiert, wie man so schön sagt :-(
- Hätte nie geglaubt, dass es nach über 20 Jahren nochmal so rapiede abwärts gehen kann. Mit LDN mache ich weiter, mangels medikamentösen Alternativen.
Zur Zeit beschäftige ich mich wieder mit dem weiten Feld der geistigen Heilung. Gerade die schamanischen Ansätze haben mich schon immer fasziniert. Das habe ich leider schleifen lassen. Wenn ich es recht überlege, kann das nur mein Weg sein.

--
Schöne Grüße von
UWE

fortschreitende progression - ldn absetzen ?

vreni, Donnerstag, 22. April 2010, 12:16 (vor 2768 Tagen) @ UWE59

hallo uwe

ich wünsch dir alles gute. ich hab noch was im köcher, werde es nach der reha ausprobieren.

gruss vreni

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum