LDN und andere Krankheiten (Forum)

otti, Dienstag, 17. August 2004, 10:49 (vor 4846 Tagen)

Hallo, bin ja total begeistert über euren Mut!!!! Nun hab ich ja nicht nur seit 22 Jahren MS(seit einem Jahr Rolli), sondern auch noch colitis ulcerosa(chron. Darmentzündung), ein Falx Meningiom(96 operiert, wächst aber wieder) ein Myom und noch ein paar andere Kleinigkeiten. Was meint ihr, kann ichs trotzdem versuchen> Viele Grüße von Otti


Re: LDN und andere Krankheiten

DIETER @, Dienstag, 17. August 2004, 12:25 (vor 4846 Tagen) @ otti


Als Antwort auf: LDN und andere Krankheiten von otti am 17. August 2004 10:49:51:

Hallo, bin ja total begeistert über euren Mut!!!! Nun hab ich ja nicht nur seit 22 Jahren MS(seit einem Jahr Rolli), sondern auch noch colitis ulcerosa(chron. Darmentzündung), ein Falx Meningiom(96 operiert, wächst aber wieder) ein Myom und noch ein paar andere Kleinigkeiten. Was meint ihr, kann ichs trotzdem versuchen> Viele Grüße von Otti


TACH OTTI!
deine vielen kleinigkeiten sieht man dir aber gar nicht an :))

zu deiner frage:
da werden dir sicher nur echte medizinmänner/frauen raten können
glaube aber nicht, daß du jemand findest, der da bescheid weiss
(oder sich entsprechend informiert)

wäre ICH dein leibarzt, hätte ich keine bedenken,
denn die dosierung ist ja ziemlich gering
- bei beachtlicher wirkung -

und dann die einnahme mit einem guten glas rotwein ...
- das muss doch gesund sein -

noch schönen urlaub

lg
DIETER


Re: LDN und andere Krankheiten

lisa, Dienstag, 17. August 2004, 16:35 (vor 4846 Tagen) @ otti


Als Antwort auf: LDN und andere Krankheiten von otti am 17. August 2004 10:49:51:


hallo otti,

so wie ich es gelesen habe, wirkt das LDN auch bei Morbus Crohn und bei Krebs sollen die Tumore nicht mehr weiterwachsen.

Also nicht wie bei anderen Krebstherapien, wo die totale Vernichtung oder die Heilung angestrebt wird. Der Stop des Tumorwachstums stellt eine mögliche Langzeitalternative dar.

lisa

Of the 354 patients with whom Dr. Bihari had regular follow-up, 86 have shown objective signs of significant tumor shrinkage, at least a 75% reduction. 125 patients have stabilized and/or are moving toward remission.

Dr. Bihari's results sharply contrast to prior usual cancer treatment outcomes: either a cancer-induced death or a total cure. LDN therapy presents a viable third alternative, the possible long-term stabilization and/or gradual reduction of tumor mass volume.

Hallo, bin ja total begeistert über euren Mut!!!! Nun hab ich ja nicht nur seit 22 Jahren MS(seit einem Jahr Rolli), sondern auch noch colitis ulcerosa(chron. Darmentzündung), ein Falx Meningiom(96 operiert, wächst aber wieder) ein Myom und noch ein paar andere Kleinigkeiten. Was meint ihr, kann ichs trotzdem versuchen> Viele Grüße von Otti

http://www.lowdosenaltrexone.org/ldn_and_cancer.htm

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum