4 Wochen Nemexin 3mg (Forum)

lisa, Freitag, 20. August 2004, 10:59 (vor 4843 Tagen)

hallo an alle User und Interessierte,

nehme seit 4 Wochen Nemexin 3mg. Hatte in der letzten Woche einen Infekt, der sich mal wieder sehr stark negativ auf meinen Zustand auswirkte. Die Spastik war fast ganz weg und ich fühlte mich wie aus Gummi. Seit gestern abend kommt aber wieder eine gewisse hilfreiche Stabilität zurück. Wer weiß, was sich alles durch das modellierte Immunsystem in nächster Zeit so regelt. Bin jedenfalls sehr ausgeglichen und meist gut gelaunt und werde das Mittel auf jeden Fall weiter einnehmen. Es fühlt sich gut und richtig an. Ich werde abends früher müde, gehe entsprechend früher ins Bett und schlafe ruhig bis am Morgen durch. Ein intaktes Immunsystem wird bestimmt meine Schwachstelle, die Nebenhöhlen, angehen und nach und nach gründlich ausheilen. Ich lasse deshalb alles geschehen, was da kommen sollte. Mein Körper weiß am besten, was zu tun ist. Derweil genieße ich die Ferien und Olympia. Mein Krankengymnast stellt weiterhin eine fast gesunde Beweglichkeit der Beine fest ohne dass spinale pathologische Reflexe dazwischenfunken. Der Babinskireflex ist deutlich abgeschwächt. Meine Reflexe ließen sich vorher viel zu leicht auslösen, waren also übererregbar.

liebe Gruße von lisa


RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum