Ärger die zweite (Forum)

Sabine, Montag, 06. September 2004, 10:19 (vor 4823 Tagen)

Hallo,

ich weiss nicht was ich immer falsch mache und ich hoffe das dieser Text nicht wieder zweimal erscheint ....

Also mir ist folgendes passiert. Ich bin mit meinem Nemexinrezept zur Apotheke und habe darum gebeten, mit aus den 50 mg tabletten 3mg Kapseln herzustellen. Zwei Tage später rief die Apotheke an, die Kapseln seien fertig.

Man hat mit 450 Kapseln hergestellt. Für 100 Kapseln wurde 80 € berechnet. Das war der erste Schock. Dann waren 25 Tabletten Nemexin über, die nicht in 6 mg Kapseln umgewandelt wurden, da die Tabletten 11/05 ablaufen.

Darüber habe ich micht sehr geärgert und wollte hier mal darauf hinweisen: Achtet auf das Verfallsdatum der Tabletten!!! für "Neueinsteiger".

Liebe Grüsse Sabine


Rechnen

Tip, Montag, 06. September 2004, 11:53 (vor 4823 Tagen) @ Sabine


Als Antwort auf: Ärger die zweite von Sabine am 06. September 2004 10:19:57:


Rechnung.
Du hast also insgesamt 360,- gezahlt und den Rest an nicht
verwendeten Tabletten sowie 450 Kapseln bekommen.
Eine Packung 50 x 50 mg Nemexin kostet 197,-.
Also hast Du rund 160,- für die reine Herstellung von 450 Kapseln
bezahlt. Das macht demnach rund 36,- für die Herstellung pro 100
Kapseln.
Das ist tatsächlich nicht ganz billig. Nicht gerade Wucher, aber
teuer. Typischerweise liegt ne preiswerte Aptoheke - falls man die
Infos hier im Forum liest und rechnet - bei ca. 25,- pro 100
Kapseln für die Herstellung.

Die Restlichen 25 Tabletten kannst Du ja jetzt noch für 98,-
verkaufen an andere, die sich den Nerv mit der Überzeugung
eines Arztes sparen wollen.

Weiter aber: Wenn Dein Apotheker aus 25 Tabletten 450 Kapseln
hergestellt hat, dann ist in jeder Kapsel statt 3 mg jetzt:
25 x 50 mg = 1250 mg / 450 = 2,78 mg.

Also Rechnen ist nicht unbedingt ganz die Stärke der Apotheke :-(

Druck Dir doch diesen Text aus und zeig ihn mal Deiner Apotheke
und schau, wie sie dann reagieren.
Tip


Re: Ärger die zweite

Yönnie, Montag, 06. September 2004, 13:23 (vor 4822 Tagen) @ Sabine


Als Antwort auf: Ärger die zweite von Sabine am 06. September 2004 10:19:57:


Hallo Sabine,

ich hatte weiter "unten" geschrieben, was ich bezahlt habe.

Ich hatte 20 Tabs à 50 mg abgegeben. Gebastelt wurden 200 x 3mg und 250 x 1,5mg, hat 3 Tage gedauert. Da hat man mir 150 € berechnet

Liegt also auf dem gleichen Niveau wie bei dir. Ich finde das auch ganz schön happig und werde mir die Chefin der Apotheke, wenn aus dem Urlaub retour, mal "greifen".

Zu Zeiten, an denen ich regelmäßig Cop oder Rebif dort bezogen habe war sie immer sehr großzügig und zuvorkommend!

Tja, die raffen alle wo sie nur können.

lg
Yönnie :)


Re: Ärger die zweite

Tip, Montag, 06. September 2004, 13:39 (vor 4822 Tagen) @ Yönnie


Als Antwort auf: Re: Ärger die zweite von Yönnie am 06. September 2004 13:23:29:


Na immerhin kann Deine Apotheke rechnen ;-)
In Deinen 3-mg-Kapseln müssten demnach 3,08 mg und
in den 1,5ern etwa 1,54 mg drin sein. Der "Fehler liegt
also um +2,5% (gut im Rahmen der Meßgenauigkeit) und nicht
bei immerhin -7,4% wie bei Sabine.
Das läßt einige Rückschlüsse auf die Berufsauffassung zu
(ca. Pi mal Daumen oder so), dürfte aber für die Wirkung
tiemlichegal sein.


RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum