mein Leben vor und mit LDN (Forum)

UteC., Samstag, 11. September 2004, 14:17 (vor 5152 Tagen)

Hallo liebe Leser!
Seit 10 Tagen nehme ich nun wieder LDN, ich kann von mir berichten, dass es mir
damit besser geht!
In der Wohnung brauche ich kaum noch den Rollstuhl.
Habe morgens nach dem Aufstehen kaum noch Anlaufschwierigkeiten. Weniger Schwerzen.

Meine EDSS liegt bei 6.5-7.5 in den letzten 1.5 Jahren.
In den letzten Monaten hatte ich bedingt durch private schwierige Situationen das Gefühl es geht nicht mehr weiter.
Ich habe aber auch das Gefühl das mir Mitoxantron, was ich seit Januar bekomme bositives bringt.
Seit 5 Tagen bin ich nun geschieden. Zwischen Trauer und doch einem klaren Schlußstrich hat sich MS mäßig bei mir wenig zum negativen geändert.
Heute nach 10 Tagen LDN geht es mir wieder schlechter.
Ich bemerke den Wetterumschwung. Bin sehr müde und schlapp. Habe auch wieder etwas mehr spastik.
Vielleicht bin ich schon von LDN verwöhnt, da ich diese Woche kaum eine Ruhepause benötigte.

Wie habt ihr vorher bei Wetterumschwung reagiert und wie macht es sich mit LDN bemerkbar>
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
Ute


RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum