3.Nacht LDN (Forum)

Manfred, Sonntag, 12. September 2004, 08:10 (vor 5058 Tagen)

Werde mal mit der Dosis runter.Es ist mir zu stark,hab wieder fast nichts geschlafen,was sonst bei mir nie vorkommt.Wenn jemand immer müde ist,stell ich mir vor, ist es ideal für ihn.Spastik hab ich keine,dazu kann ich nichts sagen.Vor dem Start dachte ich wenn 50 mg in einer Tablette ist,so ist 3 mg wenig.Die 50 mg sind jedoch zur Entwöhnung von schwer Heroin Süchtigen gedacht gewesen ursprünglich,Leute die 1 Gramm Heroin pro Tag brauchten.3mg sind für normale Menschen genug,hab auch über Versuche mit Süchtigen mit Ultra low Dosen gelesen,also dürften selbst geringste Dosen noch wirken.Manfred


http://web.utanet.at/fuhrma16/

Re: 3.Nacht LDN

ThomasT, Sonntag, 12. September 2004, 09:10 (vor 5058 Tagen) @ Manfred


Als Antwort auf: 3.Nacht LDN von Manfred am 12. September 2004 08:10:11:

Werde mal mit der Dosis runter.Es ist mir zu stark,hab wieder fast nichts geschlafen,was sonst bei mir nie vorkommt.Wenn jemand immer müde ist,stell ich mir vor, ist es ideal für ihn.Spastik hab ich keine,dazu kann ich nichts sagen.Vor dem Start dachte ich wenn 50 mg in einer Tablette ist,so ist 3 mg wenig.Die 50 mg sind jedoch zur Entwöhnung von schwer Heroin Süchtigen gedacht gewesen ursprünglich,Leute die 1 Gramm Heroin pro Tag brauchten.3mg sind für normale Menschen genug,hab auch über Versuche mit Süchtigen mit Ultra low Dosen gelesen,also dürften selbst geringste Dosen noch wirken.Manfred

Hallo Manfred,
LDN wirkt bei dir wie Kaffee.
Hast du nicht gesagt du nimmst LDN tagsüber> Oder es ist wurscht wann.
Ich nahm jetzt das erste Mal heute Morgen um 8 eine Kabsel ein. Bin mal gespannt wie das Zeug tagsüber wirkt.
Einen schönen Tag noch
Thomas


Re: 3.Nacht LDN

Manfred, Sonntag, 12. September 2004, 09:22 (vor 5058 Tagen) @ ThomasT


Als Antwort auf: Re: 3.Nacht LDN von ThomasT am 12. September 2004 09:10:52:


Ich nahm es morgens ab dem 2.mal,doch auch da wirkte es bis am Abend so antriebssteigernd,dass der Schlaf schlecht war,werde jetzt eben zusätzlich Dosis reduzieren.Das mit der Einnahme um 22h wegen höchster Endorphinausschüttung usw.sehe ich nicht so streng,Hauptsache es hilft,wie genau interessiert mich dann nicht,weiss eh niemand wirklich s genau denke ich mal.


@ Manfred

rainer f., Sonntag, 12. September 2004, 10:48 (vor 5058 Tagen) @ Manfred


Als Antwort auf: Re: 3.Nacht LDN von Manfred am 12. September 2004 09:22:55:


Hallo Manfred

nimmst du noch die Blutdrucksenker>
Mit welchen Resultaten>
Für deinen LDN Versuch wünsch ich dir viel Erfolg!!!

Servus
Rainer

PS:nimmst du das LDN in Wasser aufgelösst, oder in Kapselform>


Re: @ Manfred

Manfred, Sonntag, 12. September 2004, 11:02 (vor 5058 Tagen) @ rainer f.


Als Antwort auf: @ Manfred von rainer f. am 12. September 2004 10:48:25:


Hallo Rainer!
Die Blutdrucksenker habe ich jetzt abgesetzt,verspürte keinen besonderen Erfolg,aber auch nichts Negatives,obwohl es von der Theorie her logisch erschien.Löse Nemexin in Wasser auf.
Manfred


Re: 3.Nacht LDN

Henry, Sonntag, 12. September 2004, 10:03 (vor 5058 Tagen) @ Manfred


Als Antwort auf: 3.Nacht LDN von Manfred am 12. September 2004 08:10:11:


Hallo Manfred
nach 3 Tagen LDN bin ich mit Aussagen noch sehr vorsichtig. Zuoft ist bei Selbstversuchen in der Vergangenheit anfänglicher Optimismus leider zu schnell verflogen. Auf mein größtes Problem, die Spastik, scheint das LDN bisher jedoch (sensationell) positiv zu wirken. Meine jahrelang durch starke Spastik geplagen Beine, die zuvor schon bei lediglich 5 mg Baclofen eine Tragfähigkeit vergleichbar mit weich gekochten Macaroni aufwiesen, sind plötzlich ruhig, freundlich gestimmt und kräftig geblieben. Die Spastik ist stark reduziert, eine negative Beeinflussung der axialen Lastaufnahme kann ich jedoch ( wie es bei allen Antispastika bei mir sofort feststellbar war) nicht erkennen. Beim Gang hinter dem Rollator ist jedoch (neu für mich) hin und wieder eine leichte Gangataxie aufgetreten. Da ich sonst keine Nebenwirkungen verspüre, mache ich weiter.


Re: 3.Nacht LDN

E.T., Sonntag, 12. September 2004, 12:53 (vor 5058 Tagen) @ Manfred


Als Antwort auf: 3.Nacht LDN von Manfred am 12. September 2004 08:10:11:


Hallo Manfred,

verleg mal den Einnahmezeitpunkt auf morgens. Bei mir klappt das z.Zt. recht gut.

Falls es interessiert..mein größter Effekt von LDN 3mg ist der nervende Harndrang. Der ist nämlich völlig weg und es ertaunt mich wirklich, wieviel jetzt in meine Blase so reingeht, bevor ich auf Toilette muss. Super!

CU
Frank


Re: 3.Nacht LDN

Manfred, Sonntag, 12. September 2004, 14:11 (vor 5058 Tagen) @ E.T.


Als Antwort auf: Re: 3.Nacht LDN von E.T. am 12. September 2004 12:53:31:


Hallo Frank!
Nehm es eh schon morgens.
Manfred


RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum